Entwicklung der Bücherei

-> UNSERE BÜCHEREI WIRD ZURZEIT KOMPLETT NEU GESTALTET UND UMGEBAUT! <-

Die Geschichte unserer Bücherei:image

Im Rahmen eines Projekttages „Rund um das Buch“ wurde unsere „Kinderbücherei in der GS Rechtsupweg“ nach längerer Renovierungsphase am 08.10.2010 mit einer Autorenlesung und anderen Aktionen eingeweiht. Vorausgegangen war ein Sponsorenlauf aller Kinder unserer Schule, dessen Erlös als Baustein für die Anschaffung neuer Bücher diente. Auch der Förderverein unterstützte die Bücherei mit einer großzügigen Spende.

Die Kinderbücherei umfasste im April 2011 ca. 600 Bücher. Der Ausleihbestand setzte sich aus Büchern verschiedener Lesestufen, beliebten Buchserien und Sachbüchern zusammen.  Zukünftig sollten auch Hörbücher, Lernsoftware, Comics und Spiele ins Programm aufgenommen werden. Seitdem wurde die Bücherei von der Gemeinde Brookmerland mit einem Jahresetat von 1500 Euro (2011, 2012, 2013) bzw. 1300 Euro (2014, 2015) ausgestattet.

imageIm November 2013 erhielt die Grundschule Rechtsupweg in Kooperation mit dem Förderverein der Grundschule den Zuschlag für einen Leseclub. Leseclubs wurden in ganz Deutschland von der Stiftung Lesen in Zusammenarbeit mit dem Bundesministerium für Bildung und Forschung eingerichtet. Zum Start erhielt der Leseclub ein Medienpaket im Wert von 4.500 Euro, weitere Medienpakete folgten 2014 und 2015.

Durch den Leseclub und den Etat der Gemeinde konnte der Bestand der Kinderbücherei auf 2660 Medien ausgebaut werden, davon sind 983 Medien durch den Leseclub angeschafft worden. 14 Filme, 176 Hörbücher und 26 Spiele befanden sich im März 2016 neben den 2444 Büchern (davon 645 Sachbücher und 70 Comics) im Bestand.