Der Nikolaus war da

Am Nikolaustag gab es für die Kinder der Grundschule Rechtsupweg gleich zwei Überraschungen: Zunächst lud der Förderverein der Grundschule die einzelnen Jahrgangsstufen nacheinander in die Mensa ein. Hier waren für die Kinder tiefgekühlte Stutenkerle vorbereitet, die nun – leicht angetaut – von jedem Kind individuell gestaltet werden konnten. Dabei war der Phantasie keine Grenzen gesetzt. Arme und Beine konnten geformt und der Stutenkerl z.B. mit Rosinen verziert werden.

 

 

 

 

 

Tatsächlich erschien auch der Nikolaus, um den Kindern noch eine kleine süße Überraschung zu überbringen.